Sie schreiben mit euch Mails, telefonieren und kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf der gesamten Vorbereitungen sowie der Regatta. Doch wer steckt eigentlich hinter dem "Orga-Team"? Im folgenden stellen wir sie euch kurz vor, sodass ihr einmal ein Bild von ihnen und ihrer Arbeit bekommt.

Weiterhin gilt: Solltet ihr Fragen oder Anmerkungen haben steht man euch jederzeit über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. (ausschließlich)

 


Eure direkten Ansprechpartner

 Mit folgenden zwei Personen werdet ihr als Teamleiter und Team in direktem Kontakt stehen.

 

 Felix Rosenschild

Felix kümmert sich seit 2014 als erster Ansprechpartner um die Teamkommunikation und hilft euch bei Allem rund um die Regatta, die Anmeldung, Einteilung sowie die sportliche Abwicklung der Regatta. Zusätzlich koordiniert und betreut er mit Dennis die Trainingseinheiten und das Buchungsportal. Er steht euch jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für Fragen zur Verfügung.

 

 Dennis Bendzko

Dennis kümmert sich um eure Trainingsbuchungen sowie die Abrechnung der Stunden. Erreichen könnt ihr Ihn wie gewohnt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sprecht ihn einfach am Steg an.


 

Die "Unverzichtbaren"

Keine Regatta dieser Größe wäre zu relaisieren ohne die bis zu 40 Helfer die Rund um die Regatta im Hintergrund arbeiten und das Getriebe am laufen halten. Sie helfen an den Stegen, moderieren, kümmern sich um die Abwicklung, betreuen die Teams, schreiben Listen und Vieles mehr  ... helfen einfach überall wo eine Hand gebraucht wird.

 

Die "Schleifer"

Jeder der bereits bei unserer Regatta dabei war hat auch sicherlich schonmal eine Trainingsstunde bei uns wahrgenommen. Um die ca. 350 gebuchten Trainingsstunden vor jeder Regatta zu bewältigen steht ein unermüdliches Team aus ca. 18 Steurleuten und Trainern bereit um euch bestmöglich auf eure Rennen vorzubereiten.

 

Die "Jungs fü's Grobe"

Das Team rund um unsere Drachenboot- / Materialwarte kümmert sich um Alles was an Material benötigt wird und transportiert werden muss. Boote, Paddel, Schwimmwesten, Seile, Bojen, der Umbau der Stege und vieles mehr wird so zum richtigen Zeitpunkt mit viel Schweiß in den Innenhafen gebracht. So versuchen wir euch jedes Jahr gute Bedingungen zu ermöglichen.

 

Die "Guten Seelen"

Keine Innenhafen Regatta wäre denkbar ohne die perfekte Verpflegung der Helfer, Steuerleute und sonstigen Mitwirkenden. An allen drei Regattatagen kümmert sich das Team um unsere Eventmädels um frische Snacks und kühle Getränke um die Meute bei Laune und Kräften zu halten. Ihr gutes gemeinsames Frühstück stärkt für den Tag.

 

Die "Frauen der Zahlen"

Birgit und Tanja kümmern sich um Alles was mit euren Startgeldern zu tun hat und rechnen im Hintergrund eure Trainingsstunden ab. Viele Zahlen und viel Verantwortung.

 

Die "Lebensretter"

Nicht nur euer Spaß sondern auch die Sicherheit ist uns wichtig. So wird jedes Rennen von mehreren Booten und Rettungsschwimmern der DLRG Duisburg begleitet.