Anfahrt / Veranstaltungsort

dfghDie Innenhafen Regatta findet im Duisburger Innenhafen statt. Da es sich hierbei um eine Fläche im Innenstadtbereich handelt sind nur beschränkt Parkplätze vorhanden. Eine Anreise mit Fahrgemeinschaften und dem ÖPNV empfiehlt sich. Adresse fürs Navi (Teamlager): Schifferstr. 177 47059 Duisburg.


Ausstattung

Vom Veranstalter werden folgende Dinge gestellt. Paddel, Boote, Schwimmwesten, Steuerleute, 2 Bierzeltgarnituren pro Team.


Kontodaten

Inhaber: Wanheimer Kanugilde e.V.
IBAN: DE36 3505 0000 0200 2583 33
BIC: DUISDE33XXX

Betreff: IH17_(Teamname)


Meldebegin / Meldeschluss

Die Anmeldung startet am 15.12.2016 um 20:00. Auf Grund der teils hohen Nachfrage raten wir zu einer zeitigen Anmeldung. Eine Anmeldung ist bis zum 1.6.2017 möglich. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr kann nach dem 1.5.2017 nicht mehr erfolgen.


Startgeld

Das Startgeld beträgt 200€ pro Boot in den FUN / BREITENSPORT Cups. Teilnehmende Mannschaften des SCHOOLs Cup zahlen 80€. 150€ für 10er Boote am Sonntag.


Training

Jede Mannschaft hat die Möglichkeit Trainingseinheiten bei der WKG Duisburg in Anspruch zu nehmen. Die Buchung findet über das Buchungsportal auf www.kanugilde.de statt und ist ab dem 1.4.2017 möglich. In den Startgebühren ist jeweils eine kostenlose Trainingseinheit enthalten, welche automatisch mit der ersten gebuchten Stunde verrechnet wird. Jede Trainingsstunde geht über 60min und wird von erfahrenen Trainern und Steuerleuten der WKG Duisburg am "Fun-Steg" durchgeführt. Kosten: 50€ normal, 30€ Schulen.

 

Um euch alles Weitere anschaulich zu erklären möchten wir euch nun am Beispiel von Max, der sich mit seinem Team die Wasserratten angemeldet hat, das Prozedere erklären.

  1. Max liest dieses Schreiben und bespricht mit seinem Team grob wann Training möglich wäre.

  2. Max bekommt am 1.4.2017 zwischen 21:30-22:00 von uns eine Mail mit den Zugangsdaten zum Buchungsportal der WKG. Diese Mail enthält eine 6 stellige ID (Benutzernummer) und einen Link zur Bestätigung. Nach einem Klick auf den Link vergibt Max sich ein Passwort und trägt seine telefonnummer ein (wenn möglich mobil).

  3. Nun kann sich Max auf www.kanugilde.st3-netzwelt.de mit seinen Daten einloggen und Training buchen. Training wird vom 28.4.-7.6. täglich von 11:00-20:30 durchgeführt. Da wir uns im Angebot der freien Zeiten nach der Verfügbarkeit unserer Trainer richten müssen, kann es teilweise zu Engpässen kommen. ALSO “FIRST COME, FIRST SERVE”.

  4. Sobald Max verbindlich eine Stunde gebucht hat bekommt er eine Mail mit der Bestätigung der Trainingsstunde.

  5. Max informiert sein Team über den Trainingstermin und hofft auf rege Beteiligung ;)

  6. Sollten die Wasserratten wiedererwartend nicht zum Training kommen können, kann Max seine gebuchte Stunde bis 24h vorher über das Buchungsportal wieder stornieren. Sollten die 24h unterschritten sein, sind wir leider gezwungen die 50€ Trainingsgebühr zu kassieren.

  7. Der Trainingstag ist gekommen und Max sammelt sich mit seinem Team 15min vorher an unserem Trainingssteg am Strohweg (ausgeschildert). Sollte sich sein Team verspäten bitten wir Max sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden. Wichtig ist an dieser Stelle, dass es für uns keinen Grund gibt Training von Seiten des Veranstalters ausfallen zu lassen!!! Wir sind immer am Steg. In Notfällen würden wir euch rechtzeitig im Vorfeld informieren.

  1. Max meldet sich, wenn sein Team aufgerufen wird, beim jeweiligen Trainer, bezahlt die 50€ Trainingsgebühr bar und erhält eine Quittung. Sollte dies die erste Trainingsstunde in diesem Jahr sein ist die Gebühr schon im Startgeld enthalten und die Stunde somit schon bezahlt.

  2. Nach einer kurzen Einweisung durch unsere Trainer steigen die Wasserratten ins Boot und haben 60min Spaß auf dem Wasser.

  3. Sollte das Training gefallen haben freuen sich unsere Trainer immer über ein Feedback. Sollte Max im Namen des Teams Kritik oder Anmerkungen haben, bitten wir Ihn uns diese unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitzuteilen.